Mutter zieht ihr Kind, wie einen Hund, an der Leine hinterher!

Das ist doch unglaublich. Eine Mutter zieht ihr Kind an der Leine hinter sich her. Noch nicht mal mit einem Hund geht man so um, seht selbst.

Als ich noch klein war gab es auch solche Leinen. Es war gang und gebe das Kind „anzuhalftern“. Es aber hinter sich her zu schleifen ist absolut unmöglich. Eine Leine sollte damals als Unterstütung gelten dem Nachwuchs das Laufen zu erleichtern. Diese Mutter hat anscheinend den Zweck einer Laufleine völlig mißverstanden.

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*