Kategorie-Archiv: Mutter

Alles was einer Mutter gut tut wie zum Beispiel. Entspannung, Tipps zur Ernährung, Tipp und Tricks gegen die Zeichen der Zeit, Tipps und Tricks zur Erziehung der Kinder.

Falten weg ohne Botox!

Hier habe ich ein Super-Video zur Falten Bekämpfung im Gesicht.

Diese Massage kann jeder selber anwenden daher ist sie, natürlich, kostenlos! Die ganzen Schönheits-Op`s oder Wundercremes versprechen viel halten aber nur wenig. Es sei denn man hat viel Geld..

.

Bei dieser Art von Falten Bekämpfung braucht man kein Botox, sondern Massage damit verschwinden die Falten nachhaltig. Diese spezielle Gesichtsmassage ist eine Kostenloselose Alternative zu Botox und jeder kann es Zuhause anwenden.

.

Bekannterweise gibt es nur wenig natürliche Möglichkeiten die Falten in den Griff zu bekommen. Dieses Video läßt aber wieder hoffen. Wie man unschwer am Model  erkennen kann (die Dame ist 50j.jung und nahezu faltenfrei) ist dies eine der wenigen Methoden die wirklich etwas bringen die Falten zumindestens in Schach zu halten.

.

Allerdings muß man auch bedenken, das der Hauterneuerungsprozeß bis zu 6 Wochen dauert. Bei einem Sonnenbrand kann man das auch sehr gut beobachten, beziehungsweise bei der erworbenen Bräune. Diese hält auch ca. 6 Wochen. Wichtig ist also bei der Gesichtsmassage das man durchhält und nicht schon nach 3 Tagen wieder aufgibt weil man keine Ergebnisse sieht. Genau das gleiche gilt für Produkte die man anwendet.

.

Schaut Euch einfach mal dieses Video an. Die Frau ist um die 50 Jahre jung und hat eine tolle, straffe Haut. Wer diese Methode jeden Abend anwendet wird schon nach einigen Tagen eine deutliche Besserung feststellen können. Die Augenlieder wirken fester nicht mehr so müde wie gerade aufgestanden.

lg. Sue

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Betrug! Mutter erschleicht sich Kinderbetreuungsgeld.

Schwerer Betrug!

.

Eine Mutter (28) fälschte zwei kinderärztliche Bestätigungen und erschlich sich   somit das Kinderbetreuungsgeld. Sie erschien einfach nicht zu den anberaumten Untersuchungs-Terminen für ihr Kind. Damit dieses Verhalten nicht auffiel fälschte sie, laut Staatsanwaltschaft, mit einem nachgemachten Arztstempel zwei Untersuchungsbestätigungen des Kinderarztes.

.

Am kommenden Dienstag muß sich diese Mutter aus Oberkärnten nun zu dem Vorwurf der Fälschung äußern. Die Staatsanwaltschaft will klären warum es überhaupt zu solch einem Betrugsversuch kommen konnte.

.

So wie es scheint, drohen der Mutter bis zu drei Jahre Haft wegen schweren Betruges.

.

Diese kinderärztlichen Untersuchungstermine sind fest vorgeschrieben und stehen mit zeitlicher Angabe auf dem Mutterpaß. Schon allein die Impfungen sind sehr wichtig und sollten unbedingt eingehalten werden. Das Jugendamt nimmt diese Regelung sehr genau.

.

Wird ein Termin nicht eingehalten sendet die Stadt (Jugendamt) kurze Zeit später einen Brief an die Eltern um zu klären warum der Termin nicht wahrgenommen wurde. Sollte nach einer Frist immer noch keine Untersuchungsbestätigung vom Arzt vorliegen wird ein Besuch des Jugendamtes in der elterlichen Wohnung anberaumt. Hier wird sich dann vor Ort ein Bild über den Gesundheitszustand des Kindes gemacht. Außerdem wie die Familie lebt und wie sich um das Kind gekümmert wird. Kurz, ob alles “Ordnungsgemäß” abläuft und ob das Kind in dieser Familie gut aufgehoben ist.

.

Ich kann nur sagen, Gott sei dank fiel dieses Vergehen auf. Und, wie gut daß das Jugendamt sich automatisch einschaltet.

.

Man kann nie genau wissen wie Eltern mit einem Kind wirklich umgehen. Was kann eine Mutter dazu bewegen das eigene Kind nicht zu den ärztlichen Untersuchungen zu bringen? Ist das zuviel verlangt? Was waren die Gründe der Mutter für einen solchen Betrug.

.

Die Untersuchungen sind doch kostenfrei. Warum hat man überhaupt ein Kind wenn man es nicht pflegen kann oder will?

.

Sobald es ein Urteil gibt werde ich es hier Posten. Bis dahin

.

lg. Sue

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Alleinerziehende Mutter in Voll oder Teilzeit arbeiten?

Was ist denn nun für eine alleinerziehende Mutter besser? In Voll-, oder Teilzeit arbeiten gehen? Oder besser gefragt, kann sich eine, alleinerziehende, Mutter denn überhaupt leisten einen Teilzeitarbeitsplatz anzunehmen?

.

Wichtig ist natürlich, überhaupt erstmal einen Job zu bekommen als gleich zu spekulieren was denn besser wäre? Zugegeben, ein Vollzeitjob kommt, meiner Meinung nach, nicht wirklich in Frage wenn man Mutter ist. Aber das Geld muß auch stimmen.

.

Die Meinungen gehen auseinander. Die eine Seite behauptet es sei besser den Kindern mehr (Materielles) bieten zu können, daher muß ein Vollzeitjob her. Die anderen behaupten das Gegenteil. Die Zeit mit den Kindern ist viel wichtiger als mehr Geld.

.

Die Zeit mit den Kleinen ist schnell vorbei. Wie schnell sind sie groß geworden und Du warst vielleicht bei den entscheidenden Momenten nicht dabei? Diese Zeit mit den Kindern kann Dir wirklich keiner wiedergeben.

.

Genau genommen geht es hier um sechs Jahre. Nach sechs Jahren beginnt ein neuer Rythmus und die Lage entspannt sich ein wenig was die enge Bindung zu den Eltern angeht. Wenn die “Kleinen” zur Schule gehen brauchen sie die Eltern nicht mehr als beste Freunde. Jetzt sind es die Freunde/innen und Kummpels die zum Verstecken spielen oder Puppenspielen aufgefordert werden. Die Eltern sind mit der Zeit langweilig geworden und das ist auch gut so. Die Zeit ist gekommen dass die Mutter ein wenig loslassen muß. :cry:

.

Ich, persönlich, möchte diese Zeit niemandem anderen überlassen. Es ist mir wichtig für mein Kind da zu sein aber auch, als Vorbild gesehen zu werden.

.

Wie soll man also vorgehen? Das Kind, oder die Kinder brauchen die Eltern das ist ja klar. Wenn nun auch noch ein Elternteil fehlt ist es doppelt schwer.

.

In solch einer Situation (alleinerziehend) ist es (eigentlich) nicht gegeben, auch nur an einen Vollzeitjob zu denken. Paradoxerweise, muß aber trotzdem, mehr denn je, ein Vollzeitjob gefunden werden.

.

Wie könnte man denn sonst über die Runden kommen? Hinzu kommt das Frauen auch noch schlechter bezahlt werden als Männer.  Ja, richtig gehört, es ist leider immernoch so. Ein Teufelskreis.

.

Fazit: Man soll/muß die Kinder vernachlässigen für einen Vollzeit Abeitsplatz. Ein hoher Preis. Wer kümmert sich inzwischen um die Erziehung der Kinder, das Mittagessen, die Streicheleinheiten und so weiter. Warum hat man ein Kind wenn man es dann an eine andere Person abgeben muß, nur damit man wieder arbeiten kann? Was wird aus unseren Kindern.

.

Da soll ich nun eine “Ersatzmutter” finden, die dafür bezahlt wird, mein Kind zu betreuen. Warum werde ich denn nicht selber dafür bezahlt das ich mein Kind betreue? Nein, ich werde dafür nicht bezahlt, aber dafür, dass ich wiederum andere Kinder betreue. Als Tagesmutter, womöglich noch ohne Ausbildung.

.

Ist das nicht alles komisch? Das System stimmt nicht. Oder wie seht Ihr das? Wenn die Tagesmütter wenigstens ausgebildet wären könnte ich das ja noch verstehen. Doch jedermann, ja, wo wir gerad beim Thema sind, ich glaube auch Männer können Tagesväter werden, und sich  bewerben. Warum nicht.

.

Das bittere Beibrot des Tagesmutter/vater-job jedoch ist es, es gibt nur einen Hungerlohn. Ich muß jetzt wirklich nachdenken, ich glaube pro Stunde 2,50 oder so? Ich weiß es nicht mehr und möchte jetzt auch nicht darüber recherchieren. Und das bei einer solchen Verantwortung? Kinder sind unberechenbar und schnell ist was passiert womit keiner gerechnet hätte. Wie kann dieser Job dann so schlecht bezahlt werden? Sicher habt Ihr schon selber davon gehört oder sogar auch schon mal darüber nachgedacht Euch als Tagesmutter anzubieten? Aus Verzweiflung?

.

Ich kann Euch nur raten Euch vernünftig zu informieren was die Bestimmungen und Sicherheitsvorschriften betrifft. Schon ein Kind im Auto mitzunehmen kann sehr gefährlich sein. Ist ein zweiter Kindersitz vorhanden usw. Das nur mal so peripher.

.

Lange Rede, kurzer Sinn. Was soll man also tun.

.

Ich kann nur sagen, wie gut dass es das Internet gibt. Da braucht keine/r Arbeitslos zu bleiben? Als Mutter mit einem oder mehreren Kindern auch noch selbstständig sein das geht alles mit hilfe des Internets. Eigentlich ist das die einzige Möglichkeit. Mit dem Internet! Von Zuhause aus und mit dem eigenen Pc Geld verdienen. So kann man gleichzeitig für die Kinder da sein. Vor allem, sich die Arbeitszeiten und sogar den Ort selber aussuchen. Das Beste, selber bestimmen womit man sein Geld verdient.

.

Wenn ich da an die Zeit ohne Computer und Internet denke… Ich mag es mir gar nicht mehr vorstellen. Jede Menge Arbeit.

.

Also, zurück zur Frage ab wann, wie lange oder ob eine, alleinerziehende, Mutter überhaupt arbeiten gehen sollte. Ich sage, sie soll, wenn möglich in den ersten Jahren, von Zuhause aus arbeiten. Solange sie will wenn es nicht auf dem Rücken der Kinder ausgetragen wird. Wenn sie kann, sollte sie wirklich Zuhause arbeiten. Hier läßt sich genauso gutes Geld verdienen, wie mit einem auswärtigen Arbeitsplatz.

.

Fortsetzung folgt…

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Mutter zieht ihr Kind, wie einen Hund, an der Leine hinterher!

Das ist doch unglaublich. Eine Mutter zieht ihr Kind an der Leine hinter sich her. Noch nicht mal mit einem Hund geht man so um, seht selbst.

Als ich noch klein war gab es auch solche Leinen. Es war gang und gebe das Kind “anzuhalftern”. Es aber hinter sich her zu schleifen ist absolut unmöglich. Eine Leine sollte damals als Unterstütung gelten dem Nachwuchs das Laufen zu erleichtern. Diese Mutter hat anscheinend den Zweck einer Laufleine völlig mißverstanden.

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Bügeleisen für die Haut! Ein wirksames Mittel gegen Falten.

Ich habe hier ein interessantes Video über Anti Aging gefunden. Anscheinend ist es wirklich gelungen ein Mittel gegen Falten zu entwickeln. Ach was rede ich, es ist gelungen den Stars wie Madonna, George Clooney, Brat Pitt usw. das Anti Falten Geheimnis Nr. 1 zu entlocken. Hat aber ganz schön lange gedauert, finde ich.

Es handelt sich um ein Faltenbügeleisen welches mittels Galvanischem Gleichstrom die Haut stimmuliert und einen Erneuerungsprozeß hervorruft. Es soll wirken gegen Falten, Hautunreinheiten, Augenschatten sollen verschwinden und so weiter.

Mit dem Galvanischen Bügeleisen wird dann, als erstes, eine Reinigungscreme, quasi in das Gesicht, eingeschleust. Anschließend wird eine nährstoffreiche Creme aufgetragen und abermals gebügelt.

Seht einfach selber hier ein TV Beitrag zu dem “Wundergerät”.

 

Natürlich interessiere ich mich auch dafür wie man die Falten des Älter werdens in den Griff bekommt. Darum habe ich ein wenig recherchiert und habe dann, zu meinem eigenen Erstaunen, eine sehr günstige Alternative zu dem Galvanic Spa II gefunden. Und zwar für 99,- Euro. Das soll angeblich der Bestpreis sein. Ehrlich gesagt, bei Amazon wundert es mich auch nicht. Dort finde ich immer ein günstigeres Angebot als woanders.

Anti Age Bügeleisen für die einfachen Leute :-)
Multi-Faltenbügeleisen Galvanic Anti Aging Spa + 100ml Hyaluron-Gel

Warum ist nun dieser Artikel aber so günstig? Ich weiß es nicht, es ist einfach so.

Was haltet Ihr von diesem Galvanischen Bügeleisen? Taugt es was oder hat vielleicht schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Bitte nicht schüchtern ich freue mich über jedes Kommentar.

lg. Sue

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Diätenwahn, Abnehmen mit Verstand!

Während meines Urlaubes und auch während meines Mutter-Kind-Kur Aufenthaltes kam immer mal wieder das Thema Diät und gesunde Ernährung auf. Es waren einige Damen dabei die zwanghaft auf den Nachtisch verzichteten weil sie glaubten dadurch ihre Diät zu gefährden. (Durch einen kleinen Nachtisch wie Obstsalat oder einen Pudding.)

Ich, zum Beispiel, habe keinen einzigen Nachtisch, oder sei es eine Quarktorte die der Küchenchef noch mal eben auftischte, ausgelassen. Ich habe mich satt gegessen und auf gar nichts verzichtet. Und das tolle, ich habe am Ende meines Kuraufenthaltes auch noch rund 1/2 Kg abgenommen.

Nein, nein ich bin kein Mensch der Schokolade oder Kuchen in rauhen Mengen essen kann und trotzdem nicht zunimmt.  Manchmal brauche ich nur etwas anschauen und habe das Gefühl zugenommen zu haben. Jetzt habe ich wieder ein, meiner Größe entsprechend, normales Körpergewicht, und auch wieder einen, m.E., normalen Stoffwechsel es ist also alles (wieder)  in Ordnung.

Ich möchte einfach mal etwas loswerden, es ist wichtig für alle die endlich Abnehmen wollen. Undzwar ganz gesund und ohne Jo-Jo Effekt! Vergeßt mal die ganzen, sich ständig wiederholenden, Diäten die am Ende nur krank machen oder Depressionen hervorrufen oder gar noch dicker machen.

Während Schwangerschaft beschäftige ich sehr bewußt mit dem Thema gesunde Ernährung. Leider hatte ich auch mehr zugenommen als ich erwartet habe. Mehrere   Jahre habe  ich gebraucht um auf mein altes Körpergewicht zurückzukommen. Das war ein Kampf.

Hätte ich gewußt wie einfach das Abnehmen eingentlich ist hätte ich mir viel Ärger und Depressionen in meinem Leben ersparen können.

Es ging und geht mir vor allem darum, kein ungesundes Übergewicht mit mir herumzuschleppen. Hinzu kommt das ich durch hohe Gewichtszunahme eine Schwangerschaftsdiabetis bekam. Ich mußte meine Ernährung sofort umstellen und mir zusätzlich Injektionen geben um den Insulinspiegel in der Waage zu halten. Ich beschäftigte mich nun mit der Frage was Insulin denn eigentlich anstellt im Körper und esse seither so, das ich den Insulinspiegel nicht so sehr in die Höhe treibe. Außerdem teile ich meinem Körper die Lebensmittel so zu (zu bestimmten Zeiten), dass er sie auch wirklich verarbeiten kann. Es kommt nicht auf die Menge an welche man zu sich nimmt, sondern auf das Was und das Wann man ißt, damit es auch vom Körper verarbeitet werden kann. Was nützt es mir wenig zu essen und den Stoffwechel trotzdem zu belasten.

Sich darauf konzentrieren was der Körper also zu welcher Tageszeit am besten verarbeiten kann. Meiner Meinung ist dies die einzige Ernährungsweise die auch wirklich funktioniert und zwar ohne Jo-jo-Effekt.

Mein Trick für eine gesunde Ernährung  lautet:

Iss 3mal täglich, mache 5Std. Pause zwischendurch und verzichte (zumindestens Abends) komplett auf Kohlehydrate und Du nimmst unweigerlich ab.

Alles andere ist nicht in Ordnung und man bekommt spätestens nach einigen Wochen mangelerscheinungen oder Heißhungerattacken.

Also Morgens süß, d.h. Brötchen mit Marmelade oder Nutella (ruhig 2 Brötchen, so dass man satt ist). Wir brauchen morgens etwas Süßes damit unser Gehirn arbeiten kann. Mit Zucker kommt es in Schwung.

5Std. Pause und nur Wasser trinken oder ungesüßten Tee oder Kaffee (es darf einfach kein Zucker drin sein denn ein einziger Krümel Zucker verhindert für 3 Stunden den Fettabbau)

Mittags kannst Du alles essen. Am besten den Nachtisch oder ein Stück Kuchen hinterher bevor man am Nachmittag das Gefühl bekommt auf etwas verzichten zu müssen.

5Std. Pause siehe oben. Viel trinken versteht sich von selbst. 2 Liter Wasser reichen aus. Auch zuviel Wasser kann schädlich sein.

Abendessen nur Eiweiß, d.h. Fleisch, Gemüse, Salat, Eier, Fisch, Käse, Wurst, Quark. (Einfach mal nach Eiweißhaltiger Ernährung Googlen).

Kleiner Tipp dazu, iß niemals Wurst und Brot zusammen (Bockwurst mit Brot oder Wurstbrot). Dies kann der Körper schlecht verarbeiten und man nimmt zu. Wurst alleine macht überhaupt nicht dick, wenn Du es zur richtigen Tageszeit ißt.

Soviel mal eben zum Thema “Gesunde Ernährung.” Schon nach 1ner Woche wirst Du merken wie die Pfunde purzeln und man sich besser fühlt. Keine Wassereinlagerungen mehr am Morgen durch diese gezielte Nahrungsaufnahme.

Wer noch mehr abnehmen will sollte das Mittagessen auch noch zur Eiweißmahlzeit machen.

Ich hoffe ich durfte dieses Post mal eben so in die Runde senden? Es lag mir am Herzen weil ich häufig in meiner Kur angesprochen wurde warum ich denn soviel zu den Mahlzeiten essen kann ohne zuzunehmen.

Vielleicht hilft mein Beitrag ein wenig den Leuten, die sich nicht erklären können warum sie wenig essen und trotzdem zunehmen.

Solltet Ihr Fragen haben, einfach eine Mail an mich. Vielleicht kann ich ja irgendwie helfen.

Also nicht verzagen, es gibt für jedes Problem eine Lösung davon bin ich überzeugt.

Gruß Sue

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon